Pflaumen-Aufstrich mit Zartbitterschokolade

Pflaumen-Aufstrich, Foto: BVEO

Zutaten

300 g Zwetschgen oder Pflaumen
100 g Zucker
20 ml Zwetschgenwasser
200 g Zartbitter-Kuvertüre
1 Stk. Vanilleschote
1 Stange Zimt

Zubereitungsweise

Die Zwetschgen waschen und entsteinen.
Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen.
Die Zwetschgen mit dem Vanillemark, der Vanilleschote, der Zimtstange, dem Zucker sowie dem Zwetschgenwasser mischen und über Nacht marinieren.
Bei 160 Grad Umluft für 15-17 Minuten in einem tiefen Backofen-Blech schmoren.
Die Vanilleschote und die Stange Zimt entfernen.
Die heißen Zwetschgen in eine hohe Schüssel füllen und mit der Zartbitter-Kuvertüre vermischen und leicht schmelzen lassen.
Mit Hilfe eines Stabmixers die Zwetschgen mit der Kuvertüre zu einer feinen Paste mixen, in Gläser füllen und dann in den Kühlschrank stellen.

Rezept von: deutsches-obst-und-gemuese.de/pflaumen-aufstrich-mit-    zartbitterschokolade/

Bild:

Pflaumen-Aufstrich, Foto: BVEO