Feldsalat mit Brie und Honigbirnen

Zutaten: (für 4 Personen)

3 Esslöffel Walnusskerne
3 Esslöffel Butter
2 reife Birnen
5 bis 6 Esslöffel Honig
75 ml weißer
Balsamico-Essig
150 g bis 200 g Feldsalat
1 bis 2 rote Beten (250 g rohe oder gekochte)
150 g Brie oder Camembert
Salz
Pfeffer
2 bis 3 Esslöffel Öl

Zubereitung:

Walnusskerne grob hacken. 1 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Nüsse darin unter Wenden anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Birnen waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Restliche Butter in der Pfanne erhitzen. Birnen darin unter Wenden andünsten, Honig zufügen und erhitzen. Mit Essig ablöschen, kurz aufkochen lassen. Pfanne vom Herd nehmen, Birnen darin auskühlen lassen. Feldsalat putzen und waschen. Rote Bete putzen, schälen, grob raspeln oder in feine Stifte oder Scheiben schneiden. Käse in Würfel oder Streifen schneiden. Birnen aus dem Sud nehmen und vorsichtig mit Salat, roter Bete und Käse mischen. Birnensud mit Salz und Pfeffer würzen. Öl kräftig darunter schlagen. Marinade über den Salat träufeln, auf Tellern anrichten und mit den Nüssen bestreue

Mit freundlicher Genehmigung:presse@deutsches-obst-und-gemuese.de