Kartoffelpizza

Zutaten:(für 4 Personen)

Für den Boden:
1,2 kg Kartoffeln
4 Eier
250 ml Sahne
Salz 2 Teelöffel Oregano
100 g geriebener Käse

Für den Belag:
500 g Tomaten
200 g Champignons
200 g Brokkoli
2 Zwiebeln
300 g Mozzarella
125 g Salamischeiben
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Backofen auf 220 °C vorheizen.Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln.Eier mit Sahne, Gewürzen und Käse verquirlen.Die Masse mit den Kartoffelraspeln gründlich vermengen, in eine gefettete Fettpfanne geben und glatt streichen.Im vorgeheizten Backofen 20 bis 25 Minuten backen. In der Zwischenzeit Tomaten und Champignons putzen und in Scheiben schneiden.Brokkoli in kochendem Wasser 5 Minuten vorgaren.Zwiebeln schälen und würfeln. Mozzarella in Scheiben schneiden.Die Fettpfanne aus dem Ofen nehmen und die Zutaten für den Belag auf dem Kartoffelboden verteilen. Mit Mozzarellascheiben belegen und mit Salz und Pfeffe rbestreuen.Fettpfanne wieder in den Ofen schieben, Hitze auf 200 °C herunterschalten und die Pizza etwa 20 Minuten backen